Ciao. Ein Wort, das für Geselligkeit und Gemeinsamkeit steht.


Das Wort «Ciao» ist die häufigste Form der freundschaftlichen und informellen Begrüssung in der italienischen Sprache. Dieses Wort ist im Laufe der Zeit international üblich geworden und hat Eingang in das Wörterbuch von 28 Ländern gefunden.


Ab jetzt wird es mehr denn je auch im Valle Maggia präsent sein.

Birrificio

Es war am Eingang des Valle Maggia, wo Ruben Berta (Braumeister) und Michele Gilardi (Geschäftsführer) beschlossen, ihre Brauerei ins Leben zu rufen. Das war sicher keine zufällige Wahl.
Aussicht auf die Alpen, unberührte Natur, Tradition und Gastronomie machen dieses Tal zu einem beliebten Ausflugsziel für Tessiner und Touristen. Die Brauerei Valle Maggia ist genauso aufsehenerregend: Zwischen polierten Zisternen und geordnetem Rohrgewirr weckt der typische Geruch der Maische während des Würzekochens die Sinne des Kenners.

 
Die Brauerei Valle Maggia ist zwar klein, hat aber ein grosses Potenzial.
Es ist ein kreatives Szenario, in dem Natur, Leidenschaft und Fachkenntnisse aufeinandertreffen, um ein handwerkliches und hochwertiges Produkt zu kreieren.