Tenuta Pian Marnino

Trauben der Leidenschaft

Tiziano Tettamantis zwei große Leidenschaften spiegeln sich in Schönheit und Güte, in Gold und in der Natur wider. Die beiden Gesichter einer Berufung, die Tiziano zusammen mit dem Schmuck hat. So wurden verschiedene und kostbare Etiketten geboren.

Das Anwesen, das 1979 von seinem Vater Giancarlo übernommen wurde, hat seinen Namen vom Weiler der Gemeinde Gudo und vom dialektalen Namen der Mühle, die genau dort stand. In Pian Marnino, nur wenige Schritte vom Radweg entlang des Flusses Tessins entfernt, hat Tiziano seinen Bauernhof entwickelt, auf dem er die Weine seines Kellers mit typischen Gerichten serviert.

4 Artikel gefunden

1 - 4 von 4 Artikel(n)

Aktive Filter