Zutaten:

  • 4 Kalbshaxen (ca. 5 cm)
  • 80g Butter
  • ½ Zwiebel gehackt
  • 5 EL trockener Weisswein
  • 175 ml Buoillon
  • 1 Selleriestange gehackt
  • 1 Karotte gehackt
  • 2 El Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer (ideal: Pepe Valle Maggia) zum abschmecken

für 4 Personen

Zubereitung:

Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebel darin andünsten. Kalbshaxen mit Mehl bestäuben und in den Topf geben. Die Haxen bei starker Hitze rundum anbräunen und häufig wenden. Salzen, pfeffern und noch einige Minuten ziehen lassen. Mit Weißwein ablöschen und warten bis der Wein verdunstet ist. Danach Boullion, Sellerie und die Karotten hinzufügen und zusammen bei mittlere Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Wenn nötig, Boullion nachgießen. Tomatenmark mit einem EL Wasser verdünnen und dazugeben. Noch ein wenig köcheln lassen und servieren.

Als Beilage eignet sich hervorragend Polenta oder ein Risotto.


Für dieses Rezept haben wir die folgende Produkte verwendet, welche bei Tessinerspezialitaten erhältlich sind: